×
Napster App for
Rhapsody International Inc.
Close to the Glass by The Notwist

Song

Play on Napster
Released:
Label: Sub Pop Records
Aus den Punkrock- und Metal-Anfängen ist bis heute ein aus avandgartistischer Mix aus Gitarren und Elektronik geworden, bei dem Genregrenzen völlig ausgehebelt werden. Hier macht auch das nunmehr neunte Album keinen Unterschied. Indiepoppige Stücke wie „Kong“ und „7 Hour Drive“ reihen sich an minimale Electronica-Nummern wie „Signals“ und „From One Wrong Place To The Next“. Songs mit Singer/Songwriter-Attitüde dürfen es dann aber auch schon mal sein, wie „Casino“ und „Steppin’ In“ belegen. Bei The Notwist gibt es ganz klar nur eine Regel, und die besagt: Keine Regeln. Zwar vereint man alle geliebten Elemente von Elektronik und Akustik auf der Länge des gesamten Albums, versucht jedoch nicht, sie in jedem einzelnen Track unterzubringen, was eine Ansammlung sehr unterschiedlicher Songs zur Folge hat. Vieles ergibt sich dabei direkt während der Live-Aufnahmen im Studio, die eine Kombinationen aus zuvor entstandenen Kompositionen und vor Ort entstehenden Zufällen sind. „Close To The Glass“ ist ein wieder einmal absolut ernst zu nehmendes Werk, das sich um Trends nicht schert und dennoch oder gerade deswegen seine zahlreichen Anhänger finden wird

About This Album

Songs

About This Album